Maintenance, Repair & Overhaul

Forschungsprojekt Produktionstechnischer Wandel

additive-manufacturing

Ein 3D-Drucker, der Metall druckt. Metall wird unter der Einwirkung eines Lasers in Form gesintert.

Um was es geht

Maintenance, Repair and Overhaul bezeichnet das klassische Instandhaltungs- und Reparaturgeschäft, mit dem Bauteile, Anlagen und Maschinen instandgesetzt werden. Typischerweise erfolgt dies durch statische Reparaturprozessketten, in denen fortwährend die gleichen Wertschöpfungsschritte ablaufen. Nach der Reparatur bzw. Instandhaltung werden die Anlagen und Maschinen mit identischen Eigenschaften weiter betrieben.

Ziele des Forschungsprojekts

Das Ziel ist, neue Technologien für Maintenance and Repair-Aktivitäten zu entwickeln, die zeitgleich ein Upgrade, d.h. eine Verbesserung der Eigenschaften des Bauteils, bedeuten. Verbesserte Eigenschaften wiederum führen zu höherer Effizienz und niedrigeren Emissionen.

Motivation

Durch den Einsatz von Zukunftstechnologien wie digitale Lösungen oder additive Fertigungsverfahren können Produkt‐ und Prozessinnovationen entstehen, die eine Verlängerung der Betriebsintervalle ermöglichen. Im Rahmen des Werner-von-Siemens Centres sollen Bauteile, Anlagen und Maschinen nicht mehr klassisch repariert werden, sondern während der Reparatur mit besseren Eigenschaften durch neue Technologien ausgestattet werden: Upgrade statt Repair.

Hierfür werden neue dynamische Prozessketten entwickelt, in denen durch Digitalisierung die Wertschöpfungsschritte vorgegeben werden. Dabei soll jedes Bauteil eine individuelle Reparaturkette durchlaufen. Diese Entwicklung soll am Beispiel von Gasturbinenschaufeln demonstriert werden, die nach der Reparatur mit höheren Temperaturen oder längeren Betriebsintervallen betrieben werden können.

Maintenance, Repair & Overhaul • Forschungsprojekt Produktionstechnischer Wandel
Projektstart: Juli 2020 • Gefördert mit: 10,2 Mio. € • Anzahl Partner: 9 • Außenstandort Nonnendamm

mro-siemensenergy-wvsc

In der neu errichteten Fertigungshalle der Siemens Energy wird zukünftig an den Reparatur- und Instandhaltungsthemen geforscht. Die Halle befindet sich am Nonnendamm, einem Außenstandort des Werner-von-Siemens Centre, nahe der Siemensstadt.

Partner Maintenance, Repair & Overhaul