Recap Unboxing Technikethik #2: Energieethik

Unser Fazit.

Verzichten oder auf Technik ūüĒĆ hoffen? Das¬†Klima¬†ūüĆé retten oder trotzig weiter konsumieren?

 

Das haben wir uns in unserem Bildungsangebot Unboxing Technikethik unter dem Thema ‚ÄěEnergieethik¬†‚Äď Dich rettet nicht die W√§rmepumpe!‚Äú genauer angesehen und zwei m√∂gliche Thesen diskutiert:

 

‚̧ԳŹ Herzthese: Die Energiekrise ist eine spirituelle Krise. Wir verbrauchen so viel, weil wir nicht wissen, was wir brauchen.

ūü߆ Kopfthese: Die Energiekrise ist eine intellektuelle Krise. Viele reagieren abwehrend, trotzig, kindisch. Verzichten tut weh, nicht mehr mitkommen auch.

 

Unser gemeinsames Fazit: ‚ÄěDer Mensch ist ein Energieschmarotzer‚Äú. Deshalb brauchen wir Kompetenzen und neue Wertma√üst√§be im Umgang mit Energie. Es braucht das Zusammenspiel aus Herz, Kopf und Technik, um die Energiewende zu bew√§ltigen ‚Äď denn sie ist beides, eine spirituelle und eine intellektuelle Krise unserer Gesellschaft.

 

Vielen Dank an die Teilnehmenden f√ľr die inspirierenden Gedanken und an unsere Workshopgeber*innen f√ľr die spannenden Impulse.

 

Im Herbst geht‚Äôs weiter ‚Äď save the date: 28.09.2023 von 17:00 bis 18:30.

 

#technikethik #wvscBildung

Zur√ľck zur √úbersicht