Du hast Fragen?
Wir haben Antworten!

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Pressemitteilung

17.06.2024

Innovation braucht Umsetzung – Werner-von-Siemens Centre for Industry and Science baut weitere Kapazitäten auf

Nach seinem erfolgreichen Start im Jahr 2019 baut das Werner-von-Siemens Centre for Industry and Science (WvSC) nun seine Kapazitäten weiter auf und schließt die Lücke zwischen innovativer Forschung und wertschöpfender industrieller Anwendung. Dafür erweitert der Innovationshub seine Flächen und begrüßt am 4. Juli zur feierlichen Eröffnung seines neuen Co-Working-Space Wirtschaft, Wissenschaft und Politik am Zukunftsort Siemensstadt Square. Damit leistet das WvSC einen wesentlichen Beitrag für die weitere Entwicklung der Hauptstadtregion zum führenden Innovationsstandort.

Der innovative Co-Working Space, der im Herzen des Zukunftsorts Siemensstadt Square an der Adresse Rohrdamm 88 in 13629 Berlin beheimatet ist, bietet eine vielseitige, moderne und kreative Umgebung für individuelle Arbeiten, Besprechungen, Präsentationen, Workshops, Konferenzen, Schulungen, Events und vieles mehr. Somit sind sowohl kleine Teambesprechungen, als auch größere Veranstaltungen durch die flexiblen Räumlichkeiten möglich, die sich den individuellen Anforderungen des Nutzenden anpassen.

 

Der WvSC Co-Working Space bietet Workshop-Räume für kreative Zusammenarbeit, Konferenz- und Meeting-Räume für Präsenz- und Hybridbesprechungen, vielseitige Schulungsräume, ein offenes Bürokonzept für Einzel- und Teamarbeit, Fokuszonen und privatere Räumlichkeiten, ein Maker Lab für Prototypengestaltung, eine große Eventfläche, sowie eine Küche und ein entspanntes Working Café für Pausen und lockere Gespräche.

 

Mit modernster Medientechnik ausgestattet, verfügen die Räume über hochwertige 55″ bis 100″ Bildschirme, die klare und lebendige Darstellungen per Plug-and-Play-Funktion ermöglichen. Ein Soundsystem sorgt für eine optimale Audioerfahrung über alle Räume hinweg, während Raumkameras die Bewegungen verfolgen und mit den Raummikrofonen eine reibungslose Interaktion während virtueller Meetings ermöglichen. Die Räume sind für Gruppen von 6 bis zu 50 Personen geeignet und bieten durch ein Trennwandsystem die Möglichkeit, den Raum je nach Bedarf anzupassen und verschiedene Raumkonfigurationen herzustellen.

Bereits heute können Mitglieder des WvSC die Räumlichkeiten mittels eines Raumbuchungstools buchen. Für die Öffentlichkeit bieten wir Besichtigungen an und stellen bei Interesse gerne ein passendes Angebot für die individuellen Bedürfnisse zusammen.

 

Die offizielle Eröffnung des Co-Working Spaces wird Teil des WvSC-Sommerfests am 04.07.2024. Dies bietet die Gelegenheit, die neuen Räumlichkeiten zu erkunden, Kontakte zu knüpfen und das innovative Potenzial des Werner-von-Siemens Centre for Industry & Science e.V. und des Zukunftsorts Siemensstadt Square zu erleben.

Zurück zur Übersicht